Was bieten wir?

Einen breiten Blick auf die kommunale Welt

 

Die gpaNRW prüft und berät mehr als 1.000 kommunale Kunden in ganz NRW. Hierbei finden wir immer wieder gute Lösungen, die auch auf andere Verwaltungen übertragen werden können. Von diesem Wissen profitieren natürlich auch unsere Beschäftigten, denn deren Kompetenzprofil wird hierdurch deutlich geschärft - z.B. für Kommunen, die höherwertige Stellen besetzen wollen.

 

Vielfältige Aufgaben mit hoher Verantwortung

 

Die Arbeit bei der gpaNRW ist sehr vielfältig: kommunizieren, Netzwerke aufbauen, analysieren, prüfen, beraten, Berichte verfassen, Prüffelder konzipieren, Projekte steuern, coachen und vieles mehr. Vielfältige Aufgaben greifen hierbei wie kleine Zahnräder ineinander. Jeder Mitarbeiter trägt dabei die Verantwortung für seinen Arbeitsbereich. Die Rolle der gpaNRW in der kommunalen Welt erfordert hierbei von jedem Mitarbeiter verantwortungsvolles Handeln.

 

Fort- und Weiterbildung

 

Unsere Mitarbeiter nehmen in der Erfüllung ihrer Aufgabe beim Kunden eine Schlüsselrolle ein. Gute Qualifikation und hohe Motivation sind hierfür Voraussetzung. Zur Qualifizierung unserer Mitarbeiter bieten wir daher ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung. Dieses reicht von externen Seminaren über Inhouse-Schulungen und Netzwerkveranstaltungen bis hin zu speziellen Programmen zur Führungskräfteentwicklung. Zusätzlich unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei nebenberuflichen Weiterbildungsmaßnahmen z.B. im Rahmen eines Fernstudiums.

 

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir bieten flexible Teilzeitmodelle, individuelle Arbeitszeiten sowie die Arbeit am Heimarbeitsplatz für unsere Prüfer und Berater. Auch unsere Mitarbeiter im Innendienst haben die Möglichkeit, tageweise von zuhause zu arbeiten.

 

Gesundheitsförderung

 

Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter liegt der gpaNRW am Herzen. Dies spiegelt sich sowohl in den angebotenen Vorsorgeuntersuchungen als auch den Mitarbeiterveranstaltungen zum Thema Gesundheit wider. Sollte ein Mitarbeiter dennoch erkranken, so bietet die gpaNRW konstruktive Hilfestellungen im Rahmen eines vertrauensvollen Betrieblichen Eingliederungsmanagements.

 

nach oben